Skip to main content

Baby Tragehilfe

(4.5 / 5 bei 115 Stimmen)

72,15 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: Oktober 18, 2017 11:38 pm

Hersteller
Kategorie

 

Baby Tragehilfe – der Testbericht!

 

Den Alltag zusammen mit dem Neugeborenen zu meistern, ist nicht selten eine große Herausforderung. Viele Babys weinen, wenn sie keinen direkten Kontakt zur Mutter spüren. Wenn Sie den Haushalt mit zwei freien Händen regeln wollen und dabei trotzdem Ihren Liebling tragen möchten, kann die Baby Tragehilfe die optimale Lösung sein. Die Didymos Baby Tragehilfe ist besonders vielfältig und bietet Ihnen und Ihrem Baby ein hohes Maß an Komfort. Im folgenden Testbericht erfahren Sie mehr über die Eigenschaften der Baby Tragehilfe, sodass Sie anschließend entscheiden können, ob sie Ihren Anforderungen gerecht wird.

 

Das getestete Modell:

Didymos 398008 Babytragetuch, Modell Standard grau, Größe 8

 

 

Warum man sein Baby tragen sollte

 

Es gibt viele Gründe, die dafür sprechen, sein Baby bzw. Kleinkind zu tragen. Wichtig ist vor allem, dass Ihr Baby von Beginn an eine gesunde Haltung einnimmt, die den anatomischen Gegebenheiten entspricht. Dafür sollten die Beine Ihres Babys angehockt sein und der Rücken leicht gerundet, sodass die sogenannte Anhock-Spreiz-Haltung eingenommen wird. Sie entspricht der Körperhaltung für eine gesunde Entwicklung der Wirbelsäule und der Hüftgelenke. Diese sind nämlich im Baby- und Kleinkindalter noch nicht vollständig verknöchert und müssen daher entlastet werden. Dies wird durch die Verwendung der Baby Tragehilfe gewährleistet. Außerdem üben die Lageveränderungen, die beim Gehen entstehen, Wachstumsreize aus, sodass die Muskulatur und die Koordinationsfähigkeit Ihres Babys trainiert werden. Des Weiteren belegen Studien, dass Babys, die häufig getragen werden, weniger weinen und früher selbstständig werden. Darüber hinaus vermittelt die intensive Nähe ein Gefühl von Geborgenheit und stärkt die Bindung zu Ihrem Baby.

 

Allgemeine Informationen

 

Mit der Baby Tragehilfe von Didymos können Sie Ihren Liebling ab der Geburt bis zum dritten Lebensjahr bei sich tragen. Ihr Kind sitzt ganz dicht an Ihrem Körper, sodass Ihnen das Tragen leichter fällt. Die Baby Tragehilfe ist sehr leicht und handlich, sodass Sie sie einfach verstauen können, wenn Sie sie gerade einmal nicht benötigen. Und selbst, wenn Ihr Schatz das dritte Lebensjahr vollendet hat, können Sie die Baby Tragehilfe weiterhin verwenden: Auch als Betthimmel, Schaukel oder Hängematte macht die Baby Tragehilfe eine tolle Figur.

 

 

Die unterschiedlichen Trageweisen

 

Je nach gewählter Tuchgröße der Baby Tragehilfe können Sie zwischen elf Wickel-Varianten wählen. Im Folgenden werden einige Möglichkeiten näher beschrieben. Anschließend erhalten Sie einen tabellarischen Überblick über alle Varianten mit den entsprechenden Tuchgrößen.

 

Die Wickelkreuztrage

Bei dieser Trageweise handelt es sich um die wohl wichtigste. Wenn Sie die Baby Tragehilfe dementsprechend wickeln, wird Ihr Baby von den drei Tuchbahnen (eine davon horizontal ausgerichtet) zu allen Seiten bis zum Kopf gestützt, sodass sich diese Variation auch schon für Neugeborene eignet. Für die Umsetzung dieser Trageweise benötigen Sie die Baby Tragehilfe mindestens in der Größe 6.

 

Die Kreuztrage

Wenn Ihr Baby zehn Wochen alt ist, können Sie die horizontale Tuchbahn weglassen. Die Variante der Kreuztrage stützt das Köpfchen aber weiterhin ein bisschen. Diese Option der Baby Tragehilfe ist sehr schnell zu binden. Sie benötigen dafür mindestens Größe 5.

 

Die Wiege

Diese Variation eignet sich, um Ihr Baby in den Schlaf zu wiegen. Sie können dabei parallel noch andere Dinge tun, sodass Sie sehr flexibel sind. Ist Ihr Liebling eingeschlafen, können Sie ihn mitsamt dem Tuch ablegen, sodass Sie ihn nicht zu wecken brauchen. Wenn Sie mindestens die Tuchgröße 2 gewählt haben, können Sie die Baby Tragehilfe als Wiege verwenden.

 

Der Hüftsitz

Sobald Ihr Kind etwas größer wird, nehmen Sie es häufig hoch und setzen es auf die Hüfte, sodass Sie es mit einem Arm festhalten. Wenn Sie die Baby Tragehilfe so wickeln, dass der sogenannte „Hüftsitz“ entsteht, ermöglicht sie Ihnen genau diese Position, nur dass sie nun deutlich bequemer für Sie ist. Hierfür sollten Sie ein Tuch mit der Mindestgröße 6 besitzen.

 

Die Rucksacktrage

Wenn Ihr Liebling in der Lage ist, seinen Kopf alleine aufrecht zu halten, können Sie ihn auch auf dem Rücken tragen. Dazu eignet sich diese Variation der Baby Tragehilfe. In diesem Alter helfen Kinder häufig bereits beim Binden mit, sodass Sie keine Hilfe von einem anderen Erwachsenen benötigen. Für diese Trageweise benötigen Sie mindestens Tuchgröße 3.

 

 

Materialqualität und gesundheitliche Aspekte

 

Die Baby Tragehilfe besteht aus Rohbaumwolle, welche aus kontrolliert ökologischem Anbau stammt. Das bedeutet, dass bei der Produktion auf sämtliche personale, wie auch die Umwelt betreffende Aspekte Rücksicht genommen wird und der Einsatz gesundheitsgefährdender Substanzen vermieden wird. Wenn Sie die Baby Tragehilfe verwenden, brauchen Sie sich nicht um die Gesundheit Ihres Kindes zu sorgen! Alle Farben des Produktes sind schwermetallfrei und daher ungiftig und absolut hautverträglich! Auch die Rohbaumwolle wurde nicht mit Insektiziden oder Entlaubungsmitteln behandelt, sodass sie frei von jeglichen Giftstoffen ist. Das bestätigt auch die Zertifizierung nach dem Global Organic Textile Standard, welche gewährleistet, dass ein Produkt alle umwelttechnischen und sozialkritischen Anforderungen an Textilien aus Naturfasern erfüllt.

Die weitere Verarbeitung findet in Deutschland, Österreich und der Schweiz statt. Die Färbereien arbeiten auf dem höchsten technischen Stand.

Das Material der Baby Tragehilfe wird aufwendig verarbeitet. Es werden unterschiedliche Garne in Ketten und Schußfaden verwendet, sodass das Tuch auch nach vielen Wäschen weich und elastisch bleibt. Das Modell Standard grau der Baby Tragehilfe besteht aus Kreuzkörper-Gewebe. Dieses kennzeichnet sich durch eine gute Elastizität in der Diagonalrichtung und eine hohe Festigkeit in der Längsrichtung. Auch unter ständiger Belastung oder nach häufigem Waschen wird das Tuch nicht ausleiern!

 

 

Pflegehinweise

 

Die Baby Tragehilfe von Didymos können Sie bei 60 Grad waschen (Schonwaschgang). Es wird empfohlen, ein Flüssigwaschmittel ohne optischen Aufheller zu verwenden. Zum Schleudern stellen Sie möglichst eine niedrige Drehzahl ein. Die Baby Tragehilfe ist auch trocknergeeignet, sollte aber nicht zu heiß getrocknet werden.

 

 

Unser Fazit: So schlicht und doch so vielfältig!

 

Was aussieht, wie ein einfaches Tuch, entpuppt sich als wahres Allroundtalent. Die Baby Tragehilfe ermöglicht Ihnen, Ihr Kind stets bei sich zu tragen, ohne dass Sie dafür auf alltägliche Unternehmungen verzichten müssen. Mit der Baby Tragehilfe können Sie nicht nur Ihren eigenen Körper entlasten, sondern gleichzeitig auch sicherstellen, dass Ihr Kind zu jeder Zeit eine gesunde Körperhaltung einnimmt. Auch das Wickeln erweist sich als einfacher, als Sie vielleicht vermuten; Eine mitgelieferte DVD und schriftliche Anleitung helfen Ihnen dabei und Kunden bestätigen, dass dabei keine Schwierigkeiten auftreten. Die Vielfalt, welche die Baby Tragehilfe mit sich bringt, sorgt für Flexibilität und höchsten Komfort! Wir wünschen Ihnen und Ihrem Baby alles Gute.

 


72,15 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: Oktober 18, 2017 11:38 pm