Skip to main content

Manduca Babytrage Test

(4.5 / 5 bei 628 Stimmen)

83,99 € 119,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: September 25, 2017 11:39 pm

Hersteller
Kategorie

 

Der Manduca Babytrage Test

 

 

Studien belegen, dass Kinder, die getragen werden, ausgeglichener sind und weniger weinen. Sicherlich ist Ihnen auch schon aufgefallen, dass es schwer fällt, den Alltag zu regeln, wenn man das Kind auf dem Arm hat. Mit der freien Hand versucht man dann, den Haushalt zu regeln, den Einkauf zu tätigen oder den Hund auszuführen. Ärgern Sie sich nicht weiter über diese Einschränkungen! Wir haben den Manduca Babytrage Test gemacht und berichten Ihnen im Folgenden, auf welche Eigenschaften Sie bei dem Kauf einer Babytrage achten sollten, und ob diese Manduca Babytrage Ihren Ansprüchen gerecht wird.

 

 

Allgemeine Fakten im Überblick

 

Der Manduca Babytrage Test bestätigt, dass Sie diese Trage von der Geburt Ihres Kindes bis zu 20 Kilogramm Kindsgewicht verwenden können. Dafür sorgen eine integrierte Kopfstütze, sowie eine Rückenverlängerung. Dank dieser Extras können Sie die Babytrage individuell an die Größe Ihres Kindes anpassen, sodass es zu keinem Zeitpunkt unbequem sitzt.

Die Manduca Babytrage wiegt nur 680 Gramm und lässt sich bei Nichtverwendung leicht in einem anderen Rucksack verstauen. So ist sie immer und überall dabei und kann bei Bedarf zum Einsatz kommen!

Erhältlich ist diese Trage, so der Manduca Babytrage Test, in 13 unterschiedlichen Farben. Von schlichten Grau- und Sandtönen über knallige Blau- und Rottöne steht Ihnen eine vielfältige Farbpalette zur Verfügung, bei der Sie auf jeden Fall Ihre geeignete Variante finden werden!

 

 

Drei unterschiedliche Trageweisen für den Komfort der Eltern

 

Der Manduca Babytrage Test garantiert höchsten Komfort für den Träger des Produktes. Die Babytrage lässt sich auf drei unterschiedliche Weisen tragen und ermöglicht damit individuelle Einstellungen, orientiert an den Wünschen der Eltern. Der Manduca Babytrage Test bestätigt, dass Sie frei auswählen können, ob Sie Ihren Schatz lieber an der Brust, auf der Hüfte oder auf dem Rücken tragen wollen. Wichtig ist, dass Sie mit der Verwendung der Hüft- und Rückenposition warten, bis die Nackenmuskulatur Ihres Kindes ausreichend ausgebildet ist (ca. siebter Lebensmonat). So lange Ihr Kind noch nicht in der Lage ist, seinen Kopf selbstständig aufrecht zu halten, sollte die Trage dies übernehmen. Daher sollte die Brustvariante bis zum siebten Lebensmonat gewählt werden. Dank der integrierten Sitzverkleinerung brauchen Sie sich keine Sorgen um das Stützen von Kopf und Nacken Ihres Kindes zu machen. Die Möglichkeit des Positionswechsels (ab dem siebten Lebensmonat) sichert Ihnen und Ihrem Kind abwechslungsreiche Ausflüge, sodass in keinem Fall Langeweile aufkommt.

Der Hüftgurt kann bis zu 140 cm Länge variabel eingestellt werden. So kann diese Trage von unterschiedlichen Trägern verwendet werden. Der Manduca Babytrage Test versichert Ihnen, dass Sie bei dieser Trage keine zusätzliche Gurtverlängerung benötigen.

Der Gurt ist außerdem gepolstert und extra breit. Dadurch lastet das Hauptgewicht auf der Hüfte, sodass Rückenschmerzen vermieden werden.

 

 

Die M-Stellung: Gesunde Hüftentwicklung Ihres Kindes

 

Orthopäden empfehlen, dass Ihr Kind in der Babytrage die M-Stellung einnimmt. Der Manduca Babytrage Test bestätigt, dass Ihr Kind diese Haltung in der Babytrage von Manduca automatisch einnimmt. Die angewinkelten Beine und der Po ergeben ein „M“, man nennt diese Position auch Spreiz-Anhock-Stellung. Das bedeutet für Ihr Liebes, dass die wachsende, noch instabile Wirbelsäule nicht belastet wird. Die Hüfte wird bei dieser Position etwas vorgeschoben und das Gewicht somit an die Tragfläche (den Träger) übergeben. Somit genießt Ihr Kind die orthopädisch empfohlene Haltung, sodass eine gesunde Hüftentwicklung gewährleistet ist.

 

 

Naturmaterialien für Komfort und Gesundheit

 

Der Manduca Babytrage Test bestätigt, dass es sich bei diesem Produkt um eine hochwertige Fertigung aus Naturmaterialien handelt. Die Babytrage besteht aus Bio-Hanf und Bio-Baumwolle, was bedeutet, dass diese Stoffe aus kontrolliert biologischem Anbau stammen. Der Hersteller manduca legt großen Wert auf nachhaltige Produktion! Außerdem sind diese Materialien leicht zu reinigen. Um Verschmutzungen zu entfernen, können Sie die Manduca Babytrage bei 30 Grad Maschinenwäsche oder mit einem Feinwaschmittel per Hand reinigen. Darüber hinaus garantiert der Manduca Babytrage Test, dass die Verwendung dieser Babytrage gesundheitlich unbedenklich ist. Baumwolle ist frei von Schadstoffen, sodass Sie sich keine Sorgen um die Gesundheit Ihres Lieblings machen brauchen! Hinzu kommt, dass Baumwolle sehr weich ist und sich gut der Körperform anpasst. Der Manduca Babytrage Test bestätigt: In dieser Trage hat Ihr Kind es warm und gemütlich und ist zu keinem Zeitpunkt gesundheitlichen Risiken ausgesetzt!

 

 

Passendes Zubehör für die Manduca Babytrage

 

Kleine Kinder kauen und lutschen auf allem rum, was sie in ihre kleinen Finger bekommen. Wer kennt das nicht? Ehe man sich versieht, ist der Zipfel der Bluse nass. Eben dies kann auch mit den Gurten der Babytrage passieren. Der Manduca Babytrage Test hat die Lösung: Der Gurtschutz von Manduca ist leicht anzubringen und verhindert, dass Ihr Schatz an dem Gurt herum lutscht und sich dabei eventuell verletzt oder den Gurt beschädigt. Dieser Gurtschutz besteht ebenfalls zu 100 % aus Baumwolle und bietet daher gleichzeitig ein Kuschelvergnügen für Ihren Liebling (hier erhältlich: Manduca Gurtschoner).

Um Regen und Sturm zu trotzen, können Sie die All-Weather Jacket von Manduca verwenden. Sie ist wind- und wasserdicht und lässt sich bequem überziehen, sodass Ihr Kind in der Babytrage und Sie bestens geschützt sind. Wollen Sie die Jacke tragen, wenn Sie alleine unterwegs sind, so können Sie den Trageeinseinsatz einfach entnehmen (hier erhältlich: Manduca Regenjacke)

Wenn die Brille, der Schlüssel oder die Taschentücher bei dem Ausflug nicht fehlen dürfen, dann empfiehlt der Manduca Babytrage Test die Pouch Gürteltasche von Manduca als geeignete Aufbewahrungsmöglichkeit dafür. Sie kann am Hüftgurt oder am Gürtel befestigt werden. Mit dem mitgeliefertem Trageriemen können Sie die Tasche auch als Umhänge- oder Bauchtasche verwenden und sie so beispielsweise unterhalb der Manduca Babytrage anbringen (hier erhältlich: Manduca Gürteltasche).

 

Das Fazit des Manduca Babytrage Test:

 

Einfach, praktisch, komfortabel – Ein perfekter Begleiter im Alltag

 

 Der Manduca Babytrage Test fasst zusammen: Diese Babytrage ist kinderleicht in der Handhabung, was auch Kunden bestätigen. Selbst der Mann traut sich an diese Trage, bemerken einige glückliche Frauen. Sie wollen die Babytrage nicht mehr missen. Das liegt auch daran, dass die Praktikabilität mit der Sicherheit und dem Komfort einhergeht. Die Kinder nehmen eine optimale Haltung in der Trage ein, wodurch die gesunde Entwicklung der Hüfte und der Wirbelsäule begünstigt wird.

Und die Eltern erfahren höchsten Tragekomfort, egal ob an der Brust, auf der Hüfte oder auf dem Rücken. Die Sitzverkleinerung und die Rückenverlängerung, die sich an die Größe Ihres Kindes anpassen, sind inklusive und machen die Trage von Manduca zu einem Allrounder unter den Babytragen. Der Manduca Babytrage Test bestätigt: Mit dieser Babytrage machen Sie alles richtig!

 

Manduca Gurtschoner

11,99 € 14,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: September 25, 2017 11:39 pm

DetailsPreis prüfen *
Manduca Regenjacke

87,07 € 139,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: September 25, 2017 11:39 pm

DetailsNicht Verfügbar
Manduca Gürteltasche

18,99 € 19,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: September 25, 2017 11:39 pm

DetailsPreis prüfen *

83,99 € 119,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: September 25, 2017 11:39 pm